Skip to main content

Beautytipps von Heidi Klum

Wie man sich für große Abende fit macht, weiß Heidi Klum nach über 20 Jahren im Modelbusiness ganz genau. Aber wie hält es ein Topmodel genau genommen mit Make-up am Wochenende, wenn man mal keine Stylisten um sich hat?! Was ihre kleinen Geheimtricks sind erfahrt ihr hier…

Heidi’s Body

Heidis Körper ist ihr Reichstum und deswegen ist ihr tägliches Training und eine gesunde  Ernährung sehr wichtig. Mit ihrem Personal Trainer und Freund David Kirsch macht sie sich für große Events fit. David Kirsch gilt als knallhart aber  produktiv. Wenn ihr euch also noch für euren Urlaub oder einen wichtigen Abend fit machen wollt, ist sein Programm genau das Beste. Da sich ja nicht jeder David Kirsch als Personal Trainer leisten kann, gibt’s auch super DVDs und Bücher von ihm.
jetzt bestellen:

 

 

 

 

 

 

 

 

Heidi’s Gesicht

In über 20 Jahren Showgeschäft hat Heidi Klum auch vieles von ihren Visagisten gelernt. Ohne Wimpernzange zu benutzen, geht Heidi fast nicht aus dem Haus. In ihrer Freizeit verzichtet das Model komplett auf Make-up. Die Haut muss sich regenerieren können und braucht genauso einen Tag Auszeit wie auch wir von der Arbeit. Heidi hat nicht 50 verschiedene Cremedöschen, aber sich morgens und abends gut einzucremen ist ihr sehr wichtig. Im Sommer trägt sie am liebsten eine Gesichtscreme mit Lichtschutzfaktor auf. Das schützt die Haut vor frühen Alterserscheinungen.

 

Make-up No Go’s

Heidi ist auf vielen Partys und Events unterwegs und bekommt da auch so Einiges zu sehen. Das schlimmste ist für sie schlecht aufgetragene Foundation. Make-up Ränder an den Ohren oder Flecken zum Hals hin sind für sie ein absolutes No-Go.

Foto: Instagram @ David Kirsch

 

Dicke Lippe

Heidi hat unsagbar lange Beine, einen Träumkörper und wunderschöne Augen, doch für ihren Geschmack nicht die vollsten Lippen. Die Lippen von Angelina Jolie findet sie super. Aber man kann eben leider nicht alles haben…

Quelle: fashionzone.de


 

 



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *